Das folgende Interview mit Familie Drawitsch wurde im Februar 2016 geführt:

Immo-Plan: Herzlichen Glückwunsch zum Verkauf Ihrer Eigentumswohnung in Bensheim-Gronau. Wir freuen uns, dass Ihre Wohnung neue Eigentümer gefunden hat. Und Ihr Umzug an die vordere Bergstraße hat auch gut geklappt, so dass wir davon ausgehen, dass Sie das Wesentliche geschafft haben. Unsere Kunden sind gespannt, ob Sie mit uns und unserer Arbeit zufrieden waren und auf welche Dinge man beim Immobilienverkauf achten muss. Schön, dass Sie sich für ein kurzes Gespräch Zeit genommen haben. 

Immo-Plan: Frau Drawitsch, uns würde interessieren, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind.
Frau Drawitsch: Wir kamen über eine persönliche Empfehlung zu Immo-Plan.

Immo-Plan: Eine Empfehlung? Das freut uns natürlich. Wissen Sie, dass durch persönliche Empfehlungen mehr als 40% aller Aufträge in unserem Haus zu Stande kommen?
Herr Drawitsch: Ein hoher Anteil, das ist auch für mich interessant.

Immo-Plan: Welchen Eindruck hatten Sie nach dem ersten gemeinsamen Gespräch?
Frau Drawitsch: Das Gespräch war sehr informativ. Wir wurden über die Chancen und die vielen Vorteile einer professionellen Vermarktung informiert. Es war uns schnell klar, dass die Vermarktung nur durch einen Makler für uns machbar war.

Immo-Plan: Wie empfanden Sie unsere Immobilienbewertung mit der ausführlichen  Internetrecherche?
Herr Drawitsch: Sehr gut und transparent. Wir konnten dann nachvollziehen, in welchem Preissegment unsere Immobilie liegt.

Immo-Plan: Hatten Sie das Gefühl, von Herrn von Holtum kompetent beraten zu werden?
Herr Drawitsch: Auf jeden Fall, sonst hätten Sie ja keinen Auftrag bekommen.

Immo-Plan: Wie haben Ihnen denn unser Exposé, unsere Werbung und die Präsentation Ihrer Immobilie im Internet gefallen?
Frau Drawitsch: Das Exposé war sehr ausführlich und unsere Immobilie war sehr gut dargestellt.

Immo-Plan: Und der Zeitablauf, waren Sie in diesem Punkt zufrieden?
Frau Drawitsch: Es hat in unserem Fall etwas länger gedauert, da unsere Wohnung grundhaft renoviert werden musste. Das wussten wir aber von Anfang an. Eingangs hatten wir noch Bedenken, ob wir den angesetzten Preis erzielen, aber diese Bedenken hat uns Herr von Holtum genommen und er behielt recht damit. 

Immo-Plan: Und in puncto notarielle Abwicklung – der Vertragsentwurf, die Beurkundung und die allgemeine Terminabstimmung – wie empfanden Sie den Ablauf?
Herr  Drawitsch: Das lief alles gut und reibungslos.

Immo-Plan: Warum würden Sie auch anderen Immobilienverkäufern die Beauftragung eines qualifizierten Immobilienmaklers beim Verkauf einer Immobilie empfehlen?
Frau Drawitsch: Ich musste feststellen, dass der Verkauf einer Wohnung ein sehr komplexes Thema ist. Das Erstellen des Exposés und das Wissen über gesetzliche und rechtliche Hintergründe wurden von fachkundiger Hand bestens ausgeführt.

Immo-Plan: Was meinen Sie, worin liegen rückblickend aus Ihrer Sicht die Vorteile unserer Arbeit?
Frau Drawitsch: Vorteile sind das Know-how über Marktwert und Marktkenntnis, spezielles Fachwissen zb. über rechtliche Dinge und natürlich die Zeitersparnis.

Immo-Plan: Und welches waren die wichtigsten Gründe, warum die Immo-Plan GmbH den Auftrag zum Verkauf Ihrer Immobilie erhalten hat?
Frau Drawitsch: Zu Herrn von Holtum hatten wir vollstes Vertrauen.

Immo-Plan: Würden Sie uns denn weiterempfehlen?
Frau Drawitsch: Ja, wir erhielten ein „Rundum-sorglos-Paket“.

Immo-Plan: Wir möchten den Service für unsere Kunden natürlich immer verbessern. Deshalb noch eine letzte Frage: Gibt es von Ihrer Seite Verbesserungsvorschläge?
Herr und Frau Drawitsch: Nein, wir waren sehr zufrieden.

Ihre persönliche Anmerkung: Es war für uns eine große Entlastung, den Verkauf unserer Immobilie in so kompetente Hände geben zu können.

Immo-Plan: Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für dieses Gespräch genommen haben und wir wünschen Ihnen weiterhin viel Glück in Ihrem neuen Zuhause.